Je mehr mir die Zusammenhänge klar wurden, stand für mich der Darm als Ursache für unsere Gesundheit und funktionierendes Immunsystem im Mittelpunkt.

Über mich

In einem ungeliebten kaufmännischen Beruf, ständig krank, vollgestopft mit Antibiotika, Medikamenten, Allergien ausgesetzt, müde und erschöpft. Mit diesem Hintergrund und völlig verzweifelt, suchte ich nach einem Ausweg. Ich sehe den Kontakt mit der Naturheilkunde bist heute als ein Geschenk des Universums oder Gott oder was auch immer. Kleine Schritte, gelegentliches Stolpern und Geduld brachten dann den Erfolg, Energie und Lebensfreude zurück.

Mein großer Wunsch war: das will ich lernen und mein Wissen und Erfahrung weitergeben. Eine gute und fundierte Ausbildung war für mich die wichtigste Basis. Ich gehe gerne den Dingen auf den Grund. Mein Schwerpunkt waren zuerst Allergien und chronische Erkrankungen. Die Neugier und Faszination mit diesem Thema ließ mich nicht mehr los. Ich suchte nach einer Ergänzung meiner Therapien. Meine Leidenschaft für Tanzen hat mich zur Tanztherapie – einer körperorientierten Psychotherapie – gebracht. Damit wuchs ein noch tieferes Verständnis. Körper, Geist und Seele sind eine Einheit.

Meine Vision und Arbeit

Finde eine Arbeit die dich beseelt und du wirst dich nieder wieder anstrengen müssen (Konfuzius)

Über meinen Zielen steht meine Vision, es ist ein Gefühl, das sich in meinem Inneren aufgebaut hat. Es ist mein Kraftpunkt für mein Handeln. Ich glaube an inneres Wachsen und Dranbleiben. Ich bin überzeugt, dass jede/r für ihre/seine Gesundheit und Leben verantwortlich ist. Ich glaube nicht an die Angebote, die Gesundheit über Nacht versprechen. Wir tragen die Möglichkeit in uns, das Leben zu führen, das wir uns wünschen. Ich bin überzeugt, dass es zwischen Himmel und Erde mehr gibt als unseren Verstand.

Gleichzeitig bin auch davon überzeugt, dass wir alle in diesem Moment perfekt sind. Wir tragen den Wunsch in uns und haben auch das Potential, uns weiterzuentwickeln. Darauf habe ich meine Arbeit und Tun aufgebaut.

In meiner Praxis biete ich eine umfangreiche Diagnostik und Beratung zu Magen-Darm-Erkrankungen und damit verbundenen Störungen des Immunsystems an. Die Prävention und ganzheitliche Medizin bekommen einen wichtigen Stellenwert. Prävention bedeutet auch, etwas zu verstehen und zu verändern, um sehr früh Gesundheit zu schützen und bewahren.

Langfristige Gesundheit resultiert aus einer optimalen Versorgung mit Nährstoffen, also einer gesunden Ernährung und einem gut funktionierendem Stoffwechsel. Unser Verdauungstrakt muss es verwerten können, damit es in jeder Zelle ankommt. Ein unachtsamer Lebensstil, permanente Umweltreize, mangelnde Bewegung, Stressfaktoren und wechselnde Lebensumstände, wirken sich negativ auf unser Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele aus. Wir sind letztlich das, was wir essen und denken.

Klarheit, strukturiertes Arbeiten und Neugier treiben mich an, die bestmögliche naturheilkundliche Therapie für meine Patienten zu finden. Das schließt schulmedizinische Methoden nicht aus. Mein Wunsch ist die Gleichberechtigung der Methoden zur richtigen Zeit. Die neuesten Erkenntnisse mit traditioneller Medizin zu kombinieren und dem Körper die Zeit geben, natürlich gesund zu werden. Ich kann mich auch nicht der Faszination der Hirnforschung entziehen, immer mehr die Zusammenhänge zwischen Hirn und Körper zu verstehen. Wie unser Denken unser Leben bestimmt.

Was aber nützt das alles, wenn das letzte Wort nicht mein Herz hat!? Es entscheidet.

Ich liebe die Arbeit mit den Menschen und teile gerne mein Wissen und Erfahrung.  Ich bin Heilpraktikerin und bin es mit ganzem Herzen.

Gesundheit beginnt in
unserem Denken

Ausbildung

Ständige Fortbildungen mehrmals jährlich sehe ich als meine wichtige Aufgabe.

1976 – 1978Heilpraktikerschule München
1978 – 1981Assistenzzeit
1978 – 1984Irisdiagnose Josef Deck, Pastor Felke-Institut
1999 – 2001Zertifizierung Bioresonanztherapie – MORA
2005 – 2006Ausbildung Dunkelfeldmikroskopie
2007 – 2011Ausbildung zur Tanztherapeutin im Europäischen Zentrum für Tanz und Therapie
November 1981Behördliche Zulassung als Heilpraktikerin

ADRESSE U. KONTAKT

Silvia Völkle – Heilpraktikerin
Bahnhofplatz 8 – 84503 Altötting
Telefon +49 (0)177 293 7031
silvia@silvia-voelkle.de

      IMPRESSUM      DATENSCHUTZ      KONTAKT